Bitte drehen Sie Ihr Gerät ins Hochformat ↻

Stille Schätze

Um 1900 begann die Kunst, mit neuen Möglichkeiten der Vervielfältigung von Bildern zu arbeiten. So entwickelte sich eine reichhaltige Kultur künstlerischer Originalgrafiken in exklusiven Kleinauflagen, die gerade im sehr persönlichen, ja privaten Umgang eine außerordentliche Wirkung entfalten.

Das Marta Herford zeigt mit Stille Schätze über 40 hochkarätige, zum Teil sehr seltene Mappen und Künstlerbücher des 20. Jahrhunderts.

Wir konzipierten und gestalteten den Ausstellungskatalog sowie Teile des Ausstellungsdesigns.

  • Editorial Design
  • Marktanalyse und Beratung
  • Konzeption
  • Environmental Design
  • Creative Direction