Bitte drehen Sie Ihr Gerät ins Hochformat ↻

Dirk Stewen

Dirk Stewen ist ein deutscher Künstler, der in Hamburg lebt und arbeitet. Er arbeitet in den Medien Zeichnung, Aquarell, Fotografie sowie Installation und wird durch so renommierte Galerien wie Maureen Paley in London oder Tanya Bonakdar in New York vertreten.

Die Konzeption, Gestaltung und Umsetzung seiner Website ist unser neuestes gemeinsames Projekt mit ihm. Zuvor konzipierten und gestalteten wir sein Künstlerbuch Schwarzes Brett.

  • Digital Media
  • Konzeption
  • Web Design
  • Content-Management-System
  • Onsite SEO-Integration

Die Website zeigt sich auf den ersten Blick spielerisch. So wird der Besucher mit einer „blanken“ Leinwand konfrontiert, auf der er durch Klicks zufällig ausgewählte Arbeiten aus Dirks umfangreichem Archiv platzieren kann. Diese immer neuen Arrangements stellen dann zum Beispiel Fotografien den Papierarbeiten oder Installationsansichten gegenüber und gewähren so einen Einblick in die faszinierende Vielfalt von Stewens Katalog.

Für eingeloggte Besucher, wie seine Galeristen, hält die Website, sowohl mobil als auch im klassischen Desktop-Format, erweiterte Informationen oder sogar die vollständige Übersicht des Gesamtwerkes bereit.

Detailansicht einer Installation aus der Ausstellung „Liebe ist kälter als das Kapitel“ im Kunsthaus Bregenz in 2012.

Das umfangreiche Archiv gliedert sich in Dirk Stewens Arbeitsbereiche Collagen, Zeichnungen/Aquarelle, Editionen/Fotos, Ensembles (oder auch Installationen) sowie die sogenannten Twins: Unikate, die es auf den ersten Blick zwei Mal zu geben scheint.

Das Künstlerbuch „Schwarzes Brett“ entstand in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler und widmet sich größtenteils den Fotoarbeiten Stewens.

Umschlag „Schwarzes Brett“